Monheimer Herbstkino startet am Sonntag

16.10.2017

Sieben Blockbuster bringt Marke Monheim in Kooperation mit dem Schauplatz Langenfeld auf die Leinwand

Kino für die ganze Familie mit einigen anspruchsvolleren Filmen, das ist das Motto des Herbstkinos, das Marke Monheim in Kooperation mit der Kinder- und Jugendförderung der Stadt und dem Schauplatz Langenfeld ab Sonntag präsentieren wird. In der Aula am Berliner Ring werden die Streifen über den neuen Beamer auf die (8x4 Meter) große Leinwand projiziert. 150 Zuschauer waren im vergangenen Jahr durchschnittlich bei einer Veranstaltung, so Marke Monheim Geschäftsführer Sebastian Bünten. Für echtes Kinofeeling sorgen neben dem Angebot an passenden Snacks (Popcorn, Nachos und mehr) der von der Stadt Monheim neu angeschaffte Filmprojektor, die große Leinwand und der gute Ton: „Tonmäßig wird das auf fünf Kanäle verteilt“, schwärmte Schauplatz Langenfeld Betreiber Georg Huff, bevor er einen Überblick über die ausgewählten Streifen lieferte: 

 

 

Tickets (6 Euro) gibt es im Vorverkauf in der Marke Monheim Geschäftsstelle am Rathausplatz 20 oder an der Abendkasse. Der Einlass zu allen Film-Sonntagen beginnt um 16.30 Uhr, Filmstart ist jeweils um 17 Uhr.