Deine Stadtauswahl:
Monheim ( ändern)
Hotel Restaurant Zum Vater Rhein

Hotel Restaurant Zum Vater Rhein

Hotel-Restaurant Zum Vater Rhein ist ein familiär geführtes Haus

Das Gasthaus setzt auf guten Service durch gutes Personal

Der junge Inhaber des Hotel-Restaurants Zum Vater Rhein in Monheim Jan Lohrum ist ein Kind der Stadt. Er ist nicht nur in Baumberg aufgewachsen, sondern kennt das alteingesessene Haus bereits aus seinen Kindheitstagen. Und so ist es vielleicht vorherbestimmt gewesen, dass der 36-Jährige auch seine berufliche Laufbahn in diese Richtung gelenkt hat. Nach seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann im alten Bowlingcenter in Baumberg sammelte er über viele Jahre Berufserfahrungen im In- und Ausland − sogar in der Schweiz. Bevor er in Monheim sein eigenes Hotel vor gut drei Jahren übernommen hat, leitete er sechs Jahre lang den Rheinturm im Düsseldorfer Medienhafen.

 

Das Hotel-Restaurant Zum Vater Rhein Monheim liegt direkt am Ufer.
In dem Traditionshaus Zum Vater Rhein ist guter Service Programm.

Traditionell und modern

Mit dem eigenen Hotel- und Restaurantbetrieb Zum Vater Rhein hat sich für den jungen Familienvater ein langgehegter Traum erfüllt. Jan Lohrum hat das Traditionshaus etwas aufgefrischt: Der Biergarten wurde neu gemacht und lädt an sonnigen Tagen Wanderer, Radfahrer und Spaziergänger zum Einkehren einladen. Aber nicht nur in der Außengastronomie hat sich was verändert, auch im Hotelbereich wurde renoviert: Die Badezimmer, die Betten und die TV-Geräte sind in den 20 Hotelzimmern ausgetauscht worden. „Und ein modernes W-LAN Netz wurde eingerichtet. Das muss heute einfach sein“, so der Fachmann. Denn dank der angesiedelten Firmen ist das 3-Sterne Haus immer gut belegt, freut sich Jan Lohrum.  

Im Restaurant sowie in der Außengastronomie erwartet die Besucher eine gute bürgerliche Küche. Rheinländische Klassiker, darunter Sauerbraten und Düsseldorfer Senfbraten, sind hier das ganze Jahr über auf der Karte zu finden. Auf der Mittagskarte stechen die „schnellen“ Drei-Gänge-Menüs mit Hausmannskost für einen wirklich guten Preis heraus. Damit spricht Jan Lohrum auch die Geschäftsleute an, die hier gern ihre Pause verbringen. In dem Restaurant An d´r Kapell 4 werden allein fünf verschiedene Biersorten vom Fass gezapft. Und es ist das einzige Lokal in der Stadt, das Schumacher Altbier serviert.  Das Restaurant kann für Feierlichkeiten jeder Art gebucht werden. 20 ausgebildete Mitarbeiter sorgen dafür, dass es den Gästen im Hotel-Restaurant Zum Vater Rhein an nichts fehlt: „Wir setzen auf guten Service durch gutes Personal“, unterstreicht der Hausherr.